Erfahrungen im Umgang mit den Spät- und Langzeitfolgen nach einer überlebten Sepsis


Aktuelles:

05.07.2021 UPDATE

Aufzeichnungen zur Veranstaltung jetzt hier abrufbar: Abruf Aufzeichnungen.                   Sepsis Forum als Online Veranstaltung  22.6. 2021, 14.00-18:00 Uhr                                     Thema: "Langzeitfolgen von Sepsis und COVID-19: Herausforderungen für Betroffene, die Wissenschaft und das Gesundheitssystem".

29.04.2021

Wie bereits angekündigt, durfte ich heute meinen Vortrag auf der APS-Jahrestagung halten. Ich stelle ihn aufgezeichnet in voller Länge - 15 Minuten - zur Verfügung. Hier kann er heruntergeladen werden (kann einige Minuten dauern): Vortrag Köhler JT APS 2021

21.03.2021

Am 29. und 30. April findet die diesjährige APS-Jahrestagung erstmals online statt, wo ich auch einen Vortrag zum Thema Folgen der Sepsis halten darf. Weitere Informationen gibt es hier: https://www.aps-ev.de/aps-jahrestagung2021

21.02.2021
Wie bereits angekündigt, wurde am 16.02.2021 die  Aufklärungskampagne #DeutschlandErkenntSepsis gestartet. Weitere Informationen findet Ihr hier: www.deutschland-erkennt-sepsis.de

04.01.2021
Newsletter vom 04.01.2021:   Newsletter_20210104.pdf

07.10.2020
Am 07.10.2020 wurde mit einer Informationsveranstaltung das Innovationsfondsprojekt SepWiss gestartet. Weitere Informationen dazu hier:
https://www.sepsiswissen.de/

22.09.2020
Hier findet ihr einen Rückblick auf den Weltsepsistag, inklusive der Videos von der Pressekonferenz und der Podiumsdiskussion, an denen ich live teilnehmen durfte, und die ich sehr interessant fand. Vielleicht für diejenigen, die nicht am Livestream teilnehmen konnten, eine Gelgenheit mal rein zu schauen.
Hier der Link: https://www.sepsis-stiftung.eu/blog/rueckblick-auf-den-welt-sepsis-tag-2020/

01.09.2020
Newsletter vom 01.09.2020:  Newsletter_20200901.pdf